AGB

print

AGB

Allgemeine Verkaufsbedingungen


1. Vorwort


Der Online-Shop www.cadoline.lu (im Folgenden der Online-Shop) macht folgende Angaben:

       Das Impressum ermöglicht die genaue Identifikation des Unternehmens Cadoline Romy Thibeau 

       Darstellung der wesentlichen Eigenschaften der angebotenen Ware;

       Preis der angebotenen Waren und Leistungen in Euro einschließlich Steuern für Frankreich, Belgien, Luxemburg und Deutschland. Die angegebenen Preise enthalten keine anteiligen Portokosten;

       Angabe der Zahlungs-, Liefer- oder Ausführungsbedingungen;

       Bestehen eines Widerrufsrechts;

       und Gültigkeitsdauer des Angebots und des Preises.

Alle diese Informationen sind auf Französisch und/oder auf Deutsch angegeben. Die Fotos zu den Artikeln in unserem Online-Shop sind nicht Bestandteil des Vertrags. Bei Fehlern oder Veränderungen aufgrund von Bearbeitung dieser Fotos haftet Cadoline in keinem Fall. Bestellungen bei Cadoline können nur natürliche Personen aufgeben, die keine Kaufleute sind. Vor Bestellung der Ware(n) erklärt der Kunde, dass der Erwerb der jeweiligen Ware(n) nicht in direktem Zusammenhang mit seiner Berufstätigkeit steht und dass ihr Erwerb allein der persönlichen Verwendung durch den Kunden dient. Vor der Bestellung erklärt der Kunde, dass er voll geschäftsfähig ist (volljährig, nicht unter Betreuung oder Vormundschaft steht), so dass er Verpflichtungen aus diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen eingehen kann. Der damit ordnungsgemäß geschlossene Kaufvertrag unterliegt luxemburgischem Recht.

2. Annahme der allgemeinen Verkaufsbedingungen


Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden als "AGB" bezeichnet) geben alle Pflichten der Parteien wieder. Die AGB sind gegenüber allen anderen Bedingungen in jedem Dokument massgeblich, ausser es ist ausdrücklich schriftlich etwas Abweichendes festgelegt. Der Kunde erkennt an, dass er bei Vornahme der Bestellung im Online-Shop auf der Website cadoline.lu diese speziellen Verkaufsbedingungen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden, zur Kenntnis genommen hat und erklärt ausdrücklich, dass er sie uneingeschränkt und in vollem Umfang akzeptiert. Cadoline wiederum verpflichtet sich, im Rahmen der genannten Bedingungen als Verkäufer tätig zu werden. Der Kunde erkennt an, dass ihm bekannt ist, dass seine Zustimmung zum Inhalt dieser AGB keine eigenhändige Unterschrift unter dieses Dokument erfordert, sofern er die im Online-Shop www.cadoline.lu angebotenen Artikel und Leistungen bestellen möchte. 


Der Verbraucher hat die Möglichkeit, diese allgemeinen Bedingungen zu speichern oder auszudrucken, wobei sowohl das Speichern als auch das Ausdrucken allein in seiner Verantwortung liegen, da diese allgemeinen Verkaufsbedingungen Änderungen unterliegen können. In diesem Fall gelten die zum Bestelldatum auf der Website gültigen Bedingungen.


3. Vertragsunterlagen


Der vorliegende Vertrag besteht aus folgenden Vertragsunterlagen, die in absteigender Rangfolge aufgeführt sind:


den vorliegenden allgemeinen Bedingungen,


dem Bestellformular.


Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen der Unterlagen mit unterschiedlichem Rang haben die Bestimmungen des höherrangigen Dokuments Vorrang.



4. Bestellung


Die automatischen Erfassungssysteme gelten als Beweis für die Art, den Inhalt und das Datum der Bestellung. Cadoline bestätigt dem Kunden die Auftragsannahme an die E-Mail-Adresse, die dieser angegeben hat. Der Kauf kommt erst mit der Auftragsbestätigung mit allen wesentlichen Vertragsbestandteilen zustande (bestellte Ware, Preis, Lieferzeit, Versandkosten, allgemeine Verkaufsbedingungen usw.). Cadoline behält sich das Recht vor, eine Bestellung eines Kunden zu stornieren, mit dem ein Rechtsstreit über die Zahlung einer früheren Bestellung geführt wird.


Bei Nichtzahlung gilt die Bestellung als null und nichtig. Die zeitliche Verfügbarkeit und die Versanddauer sind ab dem Zahlungseingang erneut zu berechnen. Cadoline empfiehlt dem Kunden, die Angaben zu seiner Bestellung auf Papier oder einem zuverlässigen Datenträger zu sichern.


Der Kunde ist verpflichtet die Angaben, die er bei der Bestellung macht, auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen. Diese Angaben sind für den Käufer bindend: bei einem Irrtum, insbesondere bei Angabe des Empfängers haftet der Verkäufer nicht für solche Eingabefehler und ihre Folgen im Hinblick auf Verspätung oder Falschlieferung oder Unmöglichkeit der Lieferung. In diesem Zusammenhang gehen die Kosten für den erneuten Versand zu Lasten des Kunden.


5. Information zu den Artikeln

Die Firma Cadoline präsentiert auf Ihrer Website cadoline.lu die zum Verkauf stehenden Artikel unter Angabe ihrer Eigenschaften, die erforderlich und ausreichend sind, damit sich der potentielle Verbraucher vor der endgültigen Bestellung ein Bild von den wesentlichen Eigenschaften der Artikel machen kann, die er kaufen möchte. Die Angebote der Firma Cadoline gelten nur, soweit verfügbar. Cadoline behält sich das Recht vor, das Produktsortiment zu ändern, wenn dies aufgrund geänderter Lieferungen der Lieferanten erforderlich sein sollte.

Fotos, Texte, Graphiken, Angaben und Eigenschaften zur Verdeutlichung der angebotenen Artikel sind kein Vertragsbestandteil. Entsprechend haftet Cadoline nicht für Fehler oder Unterlassungen in den Fotos, Texten, Graphiken, Angaben oder Eigenschaften der Artikel oder bei Aenderung der Produkteigenschaften durch die Lieferanten. Cadoline unternimmt alles in Ihrer Macht Stehende, damit die fotographische Darstellung der Artikel auf der Seite cadoline.lu möglichst naturgetreu ist. Es ist dennoch möglich dass die Wahrnehmung des Produkts oder der Produkte Ihnen nicht vollkommen entspricht. Manchmal sind die Artikel mit anderen Artikeln zusammen fotografiert. In der Beschreibung ist dann genannt, was Bestandteil des Produkts ist  

Bei Lieferengpässen oder mangelnder Verfügbarkeit des Produkts, bei Höherer Gewalt, Störung oder vollständigem oder Teilstreik des Postdienstes, der Transport- und/oder Kommunikationsmittel, Überschwemmung und Brand haftet Cadoline nicht dafür, dass ein geschlossener Vertrag nicht erfüllt werden kann.

Wenn die Verwendung der Artikel teilweise oder vollkommen unmöglich ist, weil sie nicht zu anderen Ausstattungsgegenständen passen, erfolgt keine Ersatzleistung oder Erstattung, und Cadoline haftet nicht dafür, da der Kunde allein beurteilt, ob die bestellten Artikel zu denen passen, die sich bereits in seinem Besitz befinden. Cadoline sichert dem Käufer bei versteckten Mängeln, die Auswirkungen auf die gelieferten Produkte haben können, einen Austausch der fehlerhaften Produkte oder der Teile, die sie zur Verwendung ungeeignet machen, wobei der Käufer Cadoline nicht für die eventuellen Schadensfolgen haftbar machen kann, die diese versteckten Mängel eventuell hätten nach sich ziehen können. 

6. Preis

Die genannten Preise verstehen sich in Euro. Die auf den Produktblättern angegebenen Preise sind ohne Transportkosten.

Der in der Auftragsbestätigung angegebene Preis ist der Endpreis nach Steuern einschließlich der Mehrwertsteuer. Dieser Preis umfasst den Preis des Artikels, die Kosten für Handling, Verpackung und Schutz des Produkts, die Transportkosten und die Kosten für die Inbetriebnahme.

Die Preise enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Mehrwertsteuer, und jede Änderung des gesetzlichen Mehrwertsteuersatzes wird automatisch zum im Gesetz über die Änderung des Steuersatzes bestimmten Datum auf die Preise der auf der Website präsentierten Produkte umgelegt.

Die Zahlung muss vollständig bei Bestellung erfolgen, außer die Website weist ein anderes Angebot aus. Gezahlte Beträge gelten zu keiner Zeit als Anzahlungen oder Vorauszahlungen.

7. Zahlung

Der dem Kunden in Rechnung gestellte Preis ist der in der von Cadoline übersandten Auftragsbestätigung angegebene Preis.

Der gesamte Kaufpreis wird mit der Bestellung fällig.

Zahlung ist mit einer Bankkarte möglich (VISA oder MASTERCARD). Der Kunde sichert Firma Cadoline bei Bestätigung der Bestellung zu, dass er über alle eventuell erforderlichen Berechtigungen für die von ihm gewählte Zahlungsart verfügt.

Bei Zahlung mit Bankkarte (VISA oder EUROCARD-MASTERCARD) stellt Cadoline durch alle erforderlichen Maßnahmen die Sicherheit und Vertraulichkeit ihrer online übermittelten Daten sicher. Die übertragenen Daten werden mit Hilfe von Software verschlüsselt und können während der Übertragung im Netz nicht gelesen werden. Der Kunde sieht, dass die Übertragung mit Hilfe von Software verschlüsselt wird, sobald im Browser das „Vorhängeschloss“ erscheint. Weiterhin ändert sich bei der Übertragung der Bankdaten (Kartennummer und -gültigkeit) die URL von http zu https (wobei das „s“ die Sicherung anzeigt). Gemäß dem Gesetz vom 13. März 2000 über elektronische Signaturen gelten die Online-Übertragung der Kartennummer und die endgültige Bestätigung der Bestellung als Nachweis für die Vollständigkeit der Bestellung und die Fälligkeit der Beträge zur Begleichung dieser Bestellung.

Die von Kunden bestätigte Bestellung gilt als wirksam, wenn das jeweilige Bankzahlungszentrum die Freigabe erteilt hat. Die Verweigerung der Freigabe durch das Bankenzentrum bewirkt von Rechts wegen die Stornierung ohne Ersatzanspruch, und der Kunde wird per Mail informiert. Wenn anderweitig bei der Erfassung der Bestellung eine Störung auftritt, ist die Bestellung null und nichtig, und der Kunde muss die Bestellung erneut aufgeben.

Das Konto des Kunden wird im Augenblick der Bearbeitung der Bestellung belastet.

Cadoline behält sich das Recht vor, die Bearbeitung einer Bestellung und die Lieferung auszusetzen, wenn die offiziell autorisierten Stellen die Zahlung per Bankkarte nicht freigeben oder wenn keine Zahlung erfolgt. Genauso behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Lieferung oder Ausführung einer Bestellung an einen Verbraucher zu verweigern, der eine vorhergehende Bestellung nicht vollständig oder nur teilweise bezahlt hat oder mit dem ein Rechtsstreit wegen der Bezahlung geführt wird.

Nur der ursprüngliche Käufer dieser Ware kann die Klauseln dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen für sich in Anspruch nehmen.

Der vom Kunden online erstellte Bestellschein oder die dem Kunden per E-Mail übersandte Auftragsbestätigung gelten nicht als Rechnung. Die Rechnung liegt dem Paket bei Lieferung bei.

8. Eigentumsübergang

Der Eigentumsübergang ist von der vollständigen Zahlung des Preises durch den Käufer abhängig.

9. Lieferung

Alle Bestellungen bei Cadoline sind zur persönlichen Verwendung durch die Kunden gedacht, wobei die Kunden oder die Empfänger der Artikel keinen teilweisen oder vollständigen Weiterverkauf vornehmen.

Die Lieferung der Waren erfolgt an die vom Kunden auf dem Bestellzettel angegebene Anschrift.

Der Kunde ist verpflichtet, die an Cadoline übermittelten Angaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen. Cadoline haftet nicht für eventuelle Eingabefehler und ihre Folgen im Sinne von Verzögerung oder Fehler bei der Lieferung. In diesem Zusammenhang gehen die Kosten für den erneuten Versand der Bestellung vollständig zu Lasten des Kunden. Genauso wenig haftet Cadoline für Lieferverzögerungen aufgrund von Fehlern oder Störungen, die auf die Spediteure zurückgehen (vollständiger oder Teilstreik insbesondere des Postdienstes und der Transport- und/oder Kommunikationsmittel).

Die zum Kauf angebotenen Artikel sind ab Lager erhältlich; die zeitliche Verfügbarkeit ist auf dem Produktblatt angegeben und wird in der Bestellbeschreibung bestätigt.

Bei Lieferengpässen oder mangelnder Verfügbarkeit des bestellten Artikels verpflichtet sich Cadoline, den Kunden davon schnellstmöglich in Kenntnis zu setzen und ihm die zeitliche Verfügbarkeit mitzuteilen. Der Kunde bestätigt per E-Mail, ob er auf seinen Artikel warten möchte oder eine Erstattung wünscht.

Päckchen

Zusammenstellung und Versand der Bestellungen: Bei Waren ab Lager wird die Bestellung dem Spediteur innerhalb von 72 Stunden übergeben (Feiertage und arbeitsfreie Tage nicht eingerechnet).


Sonderfälle

Bei unterschiedlicher Verfügbarkeit von Artikeln kann Cadoline Teillieferungen an den Kunden beschließen. Der Kunde zahlt in diesem Fall nur eine Anlieferung.

Wenn der Kunde 2 unterschiedliche Lieferungen wünscht, muss er 2 Bestellungen mit den jeweiligen Lieferkosten aufgeben.

Gefahrenübergang

Der Gefahrenübergang an den Kunden erfolgt bei Übergabe der Ware durch Cadoline an den Spediteur. In allen Fällen reist die bestellte Ware auf Rechnung und Gefahr des Kunden.

Die Lieferung an den Kunden erfolgt durch direkte Übergabe der Ware an den angegebenen Empfänger bzw. in seiner Abwesenheit an eine andere vom Kunden bevollmächtigte Person. Wenn der Empfänger bei Anlieferung nicht anwesend ist, hinterlässt der Frachtführer eine Benachrichtigung an der vom Kunden angegebenen Anschrift. Die Ware ist an der vom Frachtführer angegebenen Anschrift zu den von ihm angegebenen Modalitäten abzuholen. Wenn sie nicht innerhalb des vom Frachtführer angegebenen Zeitraums abgeholt wird, geht die Ware an Cadoline zurück, wobei sich das Unternehmen das Recht vorbehält, den Preis zu erstatten, und die Portokosten gehen dann zu Lasten des Kunden. Eventuelle Verzögerungen berechtigen den Käufer nicht zum Geltendmachen von Schadensersatz.

Bei Lieferung muss der Kunde in Gegenwart des Frachtführers oder des Postboten den Zustand der Pakete, den Inhalt, die Konformität und den Zustand des oder der Artikel vor Unterschreiben der Empfangsbestätigung des Pakets prüfen. Wenn er Abweichungen bei der Lieferung feststellt (Beschädigung, fehlender Artikel gegenüber dem Lieferschein, Paket beschädigt, Artikel kaputt usw.), hat er die Auslieferung der Ware zu verweigern oder handschriftlich seinen Vorbehalt auf dem Lieferschein anzuführen. Diese Vorbehalte müssen genau und detailliert sein, datiert werden und vom Kunden unterschrieben werden (der Vermerk „Vorbehaltlich der Kontrolle beim Auspacken“ oder „Verpackung in einwandfreiem Zustand“ sind nicht rechtsverbindlich: auf dem Lieferschein ist „ANNAHMEVERWEIGERUNG WEGEN BESCHÄDIGUNG“ anzugeben). Diese Vorbehalte sind dem Frachtführer gegenüber innerhalb von drei (3) Werktagen ab Lieferung der Ware(n) per Einschreiben mit Rückschein geltend zu machen. Eine Kopie geht an Cadoline, entweder per E-Mail an cadoline@pt.lu oder per Post an nachstehende Anschrift:

Cadoline
46, rue de la Gare
6440 Echternach
GD Luxembourg


Bei Fehlern an der Ware verpflichtet sich der Kunde, den betreffenden Artikel oder die Artikel innerhalb von 7 Werktagen nach Eingang an Cadoline zurückzusenden, ohne dass die Verpackung geöffnet wurde, im ursprünglichen Zustand und der ursprünglichen Verpackung und mit den Begleitdokumenten, und zwar an die nachstehende Anschrift:

Cadoline
46, rue de la Gare
6440 Echternach
GD Luxembourg

Zur Annahme ist jede Rücksendung im Voraus an den Kundendienst (Service Client) von Cadoline per E-Mail an cadoline@pt.lu anzukündigen. 

Bei beschädigten, unvollständigen Artikeln oder Artikeln, deren ursprüngliche Verpackung beschädigt ist, erfolgen weder Erstattung noch Ersatz.

Die Rücksendung erfolgt auf Risiko des Kunden. Der Kunde trägt die Beweislast für die Rücksendung. Cadoline empfiehlt dem Kunden, die Originalverpackungen der Artikel in eine Umverpackung zu geben.

Bei vorschriftsmäßigem Eintreffen des Artikels versendet Cadoline auf eigene Kosten den ursprünglich bestellten Artikel erneut.

Während der Widerrufsfrist aus dem nachstehenden Artikel 10 ist der Kunde als Hüter für die Sache verantwortlich. Bei Beschädigung oder Untergang der Ware währen der Aufbewahrung durch den Kunden gehen alle Folgen zu Lasten des Kunden.

Der datierte und vom Kunden unterschriebene Begleitzettel der Warenlieferung ist ein Nachweis für Transport und Lieferung.

Wenn der Kunde seine Verpflichtungen nicht erfüllt, trägt er, ohne Rechtsmittel gegen Cadoline, alle Schäden aufgrund von Abweichungen und/oder Beschädigungen, die bei der Auslieferung festgestellt werden, und kann den Verkauf und die Zahlung des Kaufpreises nicht in Frage stellen. Alle verspätet eingehenden Reklamationen werden abgewiesen.


10. Widerruf 

Der Kunde hat 30 Tage Zeit, sein Widerrufsrecht auszuüben, ohne dass er Strafzahlungen leisten muss. Er trägt nur die Kosten der Rücksendung. Diese Frist läuft ab dem Tag des Eingangs der Ware beim Kunden.

Das Widerrufsrecht wird durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst von Cadoline ausgeübt, entweder über das Widerrufsformular oder per E-Mail an cadoline@pt.lu. Bei Austausch oder Erstattung hat er den/die neuen Artikel in seiner/ihrer Originalverpackung, unbeschädigt (darf nicht getragen oder benutzt sein, darf auch keine geringsten Beschädigungen aufweisen und muss in perfektem, sauberem Zustand sein), dazu alle eventuellen Zubehörteile, Gebrauchsanweisungen und Dokumentation an folgende Anschrift einzusenden:

Cadoline
46, rue de la Gare
6440 Echternach
GD Luxembourg

Bei beschädigten, unvollständigen Artikeln oder Artikeln, deren ursprüngliche Verpackung beschädigt ist, erfolgen weder Erstattung noch Ersatz.
Die Rücksendung erfolgt auf Risiko des Kunden. Der Kunde trägt die Beweislast für die Rücksendung. Cadoline empfiehlt dem Kunden, die Originalverpackungen der Artikel in eine Umverpackung zu geben.

Bei Widerruf dieses Vertrags ersetzt Cadoline alle eingegangenen Zahlungen, (mit Ausnahme der Zusatzkosten) ohne unnötige Verzögerung und auf jeden Fall spätestens 14 Tage nach dem Datum, an dem Cadoline vom Widerruf dieses Vertrags Kenntnis erhält (Ware nicht geliefert). Wenn die Ware geliefert wurde, läuft diese Frist ab dem Datum der Rückgabe der Ware oder des Eingangs des Versandnachweises für die Ware. Cadoline führt die Erstattung auf demselben Zahlungsweg durch, den der Kunde für die ursprüngliche Transaktion verwendet hatte, außer es ist ausdrücklich ein anderer Weg festgelegt; diese Erstattung bedeutet auf keinen Fall Kosten für den Kunden.

11. Höhere Gewalt 

Cadoline übernimmt keine Haftung für Nichterfüllung ihrer Vertragspflichten, wenn ein Fall Höherer Gewalt vorliegt, also ein von außen einwirkendes Ereignis, das unvorhersehbar und unaufhaltsam ist, wie vom nationalen Recht über das Vorliegen der allgemeinen Verkaufsbedingungen sowie der zugehörigen Rechtsprechung festgelegt ist, der die Erfüllung der Verpflichtung unmöglich macht.

12. Rechtsstreitigkeiten

Cadoline kann nicht verantwortlich gemacht werden für Schäden aller Art, sowohl Sach- als auch Personenschäden, die aus einer Fehlfunktion oder der unsachgemäßen Verwendung der vertriebenen Artikel herrühren. Gleiches gilt für eventuelle Änderungen der Artikel durch die Hersteller.

Die Haftung von Cadoline ist auf jeden Fall auf den Bestellbetrag beschränkt und kann nicht wegen einfacher Fehler oder Unterlassungen in Frage gestellt werden, die trotz aller Vorkehrungen bei der Präsentation der Produkte eventuell aufgetreten sind.

Bei Schwierigkeiten bei der Anwendung dieses Vertrags hat der Käufer die Möglichkeit, vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung eine einvernehmliche Lösung zu finden, insbesondere mit Hilfe eines Berufsverbands, eines Verbraucherverbands oder eines anderen Beraters seiner Wahl. Es wird daran erinnert, dass die Suche nach der einvernehmlichen Lösung den „kurzen Zeitraum“ der gesetzlichen Gewährleistung und auch nicht die Dauer der vertraglichen Garantie unterbricht. Es wird daran erinnert, dass im Allgemeinen und vorbehaltlich der Bewertung der Gerichte die Einhaltung der Bestimmungen dieses Vertrags im Hinblick auf die vertragliche Gewährleistung davon ausgeht, dass der Käufer seine finanziellen Verpflichtungen gegen den Käufer erfüllt.

Reklamationen oder Einsprüche werden jederzeit entgegenkommend und aufmerksam entgegengenommen, wobei bei der Partei, die ihr Problem darlegt, immer Redlichkeit vorausgesetzt wird. Bei einem Streitfall wendet sich der Kunde zunächst an das Unternehmen, um eine einvernehmliche Lösung zu erreichen.

13. Gerichtsstand

Die Bestimmungen dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen luxemburgischen Recht.  

Jedes Verfahren durch eine der Parteien aufgrund dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen ist vor die Luxemburgische Gerichte zu bringen. Beide Parteien akzeptieren die ausschließliche Zuständigkeit der obrig-genannten Gerichte und unterwerfen sich ihr unwiderruflich.

14. Sicherheitsleistungen

In keinem Fall kann Cadoline für die Missachtung der verordnungsrechtlichen und gesetzlichen Bestimmungen des Empfangslandes haftbar gemacht werden, weil die Haftung von Cadoline systematisch auf den Wert des streitgegenständlichen Artikels beschränkt ist, wobei der Wert zum Zeitpunkt des Verkaufs maßgeblich ist, ohne dass die Möglichkeit eines Rechtsmittels gegen die Marke oder das Herstellunternehmen des Artikels besteht.

Auf jeden Fall kommt der Kunde in den Genuss der gesetzlichen Gewährleistung der Rechtsmängelhaftung und der versteckten Mängel. Vorausgesetzt, der Käufer kann einen versteckten Mangel nachweisen, muss der Verkäufer alle Folgen dieses Mangels von Gesetzes wegen ausgleichen; wenn der Käufer ein Gericht anruft, hat er das innerhalb einer „kurzen Frist“ ab Erkennen des versteckten Mangels zu tun. Sie können den Kundendienst per Mail erreichen unter: cadoline@pt.lu

15. Elektronische Signatur

Das „Anklicken“ zur Bestätigung stellt eine elektronische Signatur dar.

Alle vom Verbraucher mit einem Bestätigungs-„Klick“ unterschriebenen Bestellzettel stellen eine unwiderrufliche Annahme dar, die nur in den in diesen AGB einschränkend vorgesehenen Fällen in Frage gestellt werden kann.

Der „Doppelklick“ für die Authentifizierung und die Beachtung und den Schutz der Vollständigkeit der Nachrichten ist eine elektronische Signatur. Diese elektronische Signatur hat unter den Parteien denselben Wert wie eine eigenhändige Signatur.

16. Nachweis

Die elektronischen Register, die in Computersystemen bei vernünftiger Sicherheit gehalten werden, gelten als Nachweise einer Kommunikation, von Bestellungen und Zahlungen zwischen den Parteien. Die Archivierung der Bestellzettel und der Rechnungen erfolgt auf einem zuverlässigen und dauerhaften Datenträger, der zu Beweiszwecken vorgelegt werden kann.

17. Datenschutz

Die Auskunft über die zum Zweck des Fernabsatzes gesammelten persönlichen Daten ist zwingend, wobei diese Daten für die Bearbeitung und den Abschluss von Bestellungen, die Erstellung von Rechnungen und Garantieverträgen unabdinglich sind.

Wenn eine solche Auskunft nicht erfolgt, ist die Bestellung ungültig.

Weiterhin kann Cadoline, um Betrug einzuschränken, von Ihnen Nachweise (über die Identität, den Wohnsitz usw.) verlangen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Gemäß dem geänderten Gesetz vom 2. August 2002 über den Schutz von personenbezogenen Daten in der computergestützten Verarbeitung, wie für den Schutz von Personen im Hinblick auf die Verarbeitung persönlicher Daten geändert, fällt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Kunden unter eine Erklärung bei der Nationalen Kommission zum Datenschutz (CNPD). 

Weiterhin verpflichtet sich Cadoline, Kundendaten weder umsonst noch gegen eine Gegenleistung Dritten zu übermitteln.

Der Kunde hat ein Recht auf Zugriff, Änderung, Korrektur und Löschung der ihn betreffenden Daten, das er bei Cadoline geltend machen kann (siehe nachstehend: „Mit uns Kontakt aufnehmen“).

Eingang von Informationen und Angeboten per E-Mail 

Cadoline ermöglicht es Ihnen, per E-Mail Informationen zu bekommen, die Sie wahrscheinlich interessieren und die insbesondere neue Produkte auf der Website www.cadoline.lu betreffen.

Sie können auf Wunsch jederzeit auswählen, keine weiteren Mails mehr zu bekommen. Wenden Sie sich bitte an uns per Mail: cadoline@pt.lu.

Cookies

Beim Surfen auf der Website www.cado-line@pt.lu sammeln Cookies oder vergleichbare Systeme personenbezogene und persönliche Daten, um die Besucher zu beurteilen und bestimmte Navigationsmodelle zu messen, damit sie den Seitennutzern besseren Service bieten können.

Cadoline behält sich das Recht vor, solche Cookies oder ähnlichen Navigationssysteme einzusetzen, um die Navigation auf dieser Site zu vereinfachen und die dort angezeigten Informationen zu personalisieren. Das Unternehmen behält sich gleichermaßen das Recht vor, solche Cookies oder ähnlichen Systeme einzusetzen, um Informationen über die Nutzer der Site zu sammeln, z. B. Ihre IP-Adresse, ihren Internet-Browser und das verwendete Betriebssystem und/oder die vom Nutzer besuchten Internet-Seiten, und zwar zu statistischen oder Sicherheitszwecken. Schließlich kann es diese Informationen sammeln, um den Aufruf der Seite zu kontrollieren und bestimmte Aspekte zu verbessern.

Die meisten Browser akzeptieren automatisch Cookies, aber sie können auch so konfiguriert werden, dass sie Cookies nicht akzeptieren oder den Versand von Cookies anzeigen. Wir empfehlen, diese Funktion nicht zu deaktivieren, da Sie dann nicht mehr frei von einer Seite zur anderen schalten können und nicht in den Genuss aller Navigationsfunktionen der Seite kommen.

Links

Die Seite www.cadoline.lu enthält eventuell Links zu Websites Dritter. www.cadoline.lu überprüft diese Seiten nicht, und der Nutzer erkennt an, dass www.cadoline.lu nicht für die Bereitstellung dieser Seiten und externen Quellen verantwortlich gemacht werden kann und keine Haftung für den Inhalt, die Werbung, Produkte, Leistungen oder sonstige Materialien auf oder von diesen Seiten oder externen Quellen übernehmen kann.

Weiterhin unterliegt die Nutzung von Angaben, die Sie Dritten auf anderen Sites zugänglich machen oder die Dritte auf anderen Internet-Seiten abgreifen können, nicht dieser Datenschutzpolitik. Sie müssen die Datenschutzpolitik und die Vorgaben zum Schutz personenbezogener Daten der Websites Dritter genau betrachten und sich an die Verfasser dieser Seiten wenden, wenn Sie Fragen zur Verwendung der Sie betreffenden Angaben haben.

Cadoline haftet nicht für Dritte, die die Sie betreffenden Angaben nicht gemäß der Datenschutzpolitik dieser Dritten oder gemäß den jeweiligen vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nutzen, denen diese Dritten möglicherweise unterliegen.

Sicherheit

Beim Bezahlvorgang, wobei dieser ausschließlich von den Bankinstitutionen durchgeführt wird, werden durch uns keinerlei personenbezogene Daten gesammelt oder gespeichert.


Änderungen und Zugriff auf personenbezogene Daten

Sie können Cadoline bitten, Ihnen die Angaben, die Sie auf der Website gemacht haben, mitzuteilen, zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu löschen, deren Speicherung Sie in der Kunden-Datenbank genehmigt haben. Bitte wenden Sie sich einfach an uns (siehe nachstehend: „Mit uns Kontakt aufnehmen“).

Vor der Übersendung personenbezogener Angaben bitten wir Sie, uns einen Nachweis Ihrer Identität zu übersenden. Wenn Sie Ihre Identität nicht nachweisen können, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht zu übersenden.

Ihre Anfrage wird innerhalb von längstens 2 Monaten bearbeitet, sofern kein Missbrauch vorliegt.

Zum Recht auf Korrektur und Löschung: die vorstehenden Bedingungen entsprechen denen des Zugriffsrechts.

Anderweitig müssen Sie sich auch gegebenenfalls versichern, Cadoline Aktualisierungen der Sie betreffenden Angaben zu übermitteln, auch Angaben zu Ihrer postalischen oder Internet-Adresse, um die Lieferung Ihrer Bestellungen an die richtige Anschrift sicherzustellen und damit Cadoline Sie gegebenenfalls zu solchen Bestellungen ansprechen kann.

Schließlich kann Cadoline auch zu Zwecken der Archivierung Kopien der Kommunikation mit den Nutzern der Website www.cadoline.lu und alle Antworten unseres Kundenservice an die Nutzer auf ihre Fragen oder Kommentare speichern.

Mit uns Kontakt aufnehmen

Bei Fragen zu unseren Grundsätzen zur Vertraulichkeit und der Praxis von Cadoline zum Schutz personenbezogener Daten sprechen Sie uns bitte ohne Zögern an: 

per Mail unter cadoline@pt.lu
per Post an die folgende Adresse: 46, rue de la Gare, 6440 Echternach, (GDL)

18. Sonderfälle, wo Waren nach den Anforderungen der Verbraucher personalisiert oder konfektioniert wurden 

Bei auf Wunsch des Kunden personalisierten Waren und Artikeln wird daran erinnert, dass die Bestimmungen zum Widerrufsrecht des Verbrauchers beim Fernabsatz keine Anwendung finden, und dass die Waren weder zurückgenommen noch umgetauscht werden, außer es kommt die Gewährleistung für Schäden am vertriebenen Artikel zum Zuge.

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass die vertriebenen Artikel handwerklich hergestellt werden, so dass von daher die Ähnlichkeit mit dem dargestellten Modell oder der Bestellung nicht absolut sein kann, ohne dass jedoch die Qualität des Produkts geändert ist.